Finde heraus was DU gerne tust, dann tu’s!

Pluspunkte: strukturiertes Vorgehen, kleine Gruppe, eingehen auf den Einzelnen, Austausch mit anderen +++ Ergebnis des Workshops: nicht unbedingt neue Ergebnisse, aber Bestätigung des Vorhabens